Mittwoch, 6. Mai 2015

The Fault In Our Stars

Vor ewiger langer Zeit habe ich das Buch "The Fault In Our Stars" gelesen. Außerdem habe ich auch den Film dazu gesehen und um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen habe ich auch noch meine Nägel passend dazu lackiert. Das ganze ist, wie gesagt, schon länger her. Heute möchte ich euch alles als Kombination zeigen.

Buch
Titel: The Fault in Our Stars 
Autor: John Green
Seiten: 313 Seiten
Preis: 7,40 €
Klappentext: Despite the tumor-shrinking medical miracle that has bought her a few years, Hazel has never been anything but terminal, her final chapter inscribed upon diagnosis. But when a gorgeous plot twist named Augustus Waters suddenly appears at Cancer Kid Support Group, Hazel's story is about to be completely rewritten.

 

Film
Titel: Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Länge: 121 min
Preis: 12,99 €

Für alle die das bis jetzt noch nicht kennen, eine kleine Zusammenfassung: Hazel hat Krebs. Ihre Mutter schickt sie regelmäßig in eine Selbsthilfegruppe. Dort lernt sie eines Tages Augustus kennen. Dieser hat den Krebs überstanden und besucht die Gruppe wegen seinem Freund Isaac. Mit dem Treffen beginnt die Liebesgeschichte, wobei es viel mehr als nur eine Liebesgeschichte ist. Ich finde das Buch sollte jeder selbst lesen, es lässt sich nicht wirklich gut beschreiben.  

Gefallen hat mir beides sehr gut. Das Buch habe ich auf Englisch gelesen. Es ist ein einigermaßen einfaches Englisch, schwierig sind nur die medizinischen Begriffe. Den Film habe ich sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch geschaut. Eigentlich wollte ich das Buch lesen bevor ich den Film schaue, allerdings bin ich dann spontan ins Kino gegangen, somit hatte ich erst die Hälfte gelesen. Der Film und das Buch sind sich sehr ähnlich. Ich konnte keine extrem großen Unterschiede erkennen.
Es ist eine wirklich wunderbare Geschichte. Wieder einmal eine auch sehr traurige. Es ist nicht einfach nur Unterhaltung sondern auch ein wenig tiefgründiger. Ich kann es jedem nur empfehlen. Egal ob Buch oder Film, es ist beides sehr schön.

Nun kommen wir zu meinem künstlerischen Meisterwerk. Dieses Nageldesign war für mich eher schwieriger. Mit etwas Übung könnte es sicher besser aussehen. Da es heute jedoch zum Thema passt, möchte ich es euch trotzdem zeigen, auch wenn ich nicht 100 % zufrieden damit bin.


 

Wie gefällt euch The Fault In Our Stars (Das Schicksal ist ein mieser Verräter)?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen