Sonntag, 19. April 2015

[Rezept] Cupcakes

Nach längerer Zeit habe ich wieder einmal gebacken. Ich mag das Backen sehr gerne, leider fehlt mir oft die Zeit dafür. Heute möchte ich euch zeigen, wie man diese Cupcakes macht. Vielleicht hab ihr schon mal Cupcakes hier auf meinem Blog gesehen, hab ich schon mal gezeigt. (HIER)



Zutaten für 36 Muffins:
  • 500 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 50 g Kakaopulver
  • 4 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 250 g Schokostückchen
  • 450 ml Milch
  • 180 ml Öl
  • 2 Eier
Zutaten für Topping:
  • 175 g Staubzucker
  • 175 g Frischkäse
  • 175 g Butter
  • blaue Lebensmittelfarbe
So geht's:
Zucker und Eier vermischen. Öl und Milch hinzugeben. Die Milch kann man auch später je nach Bedarf hinzufügen. Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Natron und Schokostücken vermischen. Danach die trockenen Zutaten unter die nassen Zutaten rühren. In Muffinförmchen geben und bei 150°C Heißluft für 20 Minuten backen.

Butter und Staubzucker schaumig rühren. (Das muss fast weiß sein.) Danach den Frischkäse hinzugeben. Auf die Muffins spritzen. Ich habe die Hälfte blau eingefärbt. Am Ende noch Streusel oder anderes Dekozeug draufstreuen.




Gutes Gelingen!

Mögt ihr Cupcakes?

Kommentare:

  1. Die sehen wirklich super Lecker aus! Auch wenn es mich durch das Blau und den Blauen Zuckerstücken bisschen an Breaking Bad erinnerte. Aber ey! Was gibt es besseres? :)
    Nur Generell mag ich Cupcakes leider nicht wirklich. Sie sehen immer so wundervoll aus, aber geschmacklich hauen sie mich nicht um.

    Liebe Grüße,
    Bambi

    http://www.xfunkelmaedchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Hab das mit Breaking Bad gerade googeln müssen, aber stimmt wirklich. :)
      Ich muss sagen, ich backe sehr gerne Cupcakes, aber ich esse sie absolut nicht gerne. Von diesen habe ich zum Beispiel kein einziges gegessen.

      Liebe Grüße
      Lia

      Löschen
  2. Die Cupcakes sehen wirklich total süß aus. Vor allen finde ich die blauen Zuckerkristalle sehr gelungen. Sehen wirklich toll aus.

    Liebe Grüße

    Jeanette

    AntwortenLöschen