Sonntag, 26. April 2015

Innsbruck

In den Osterferien war ich mit meine Freundinnen in Innsbruck shoppen. Heute möchte ich euch ein paar Bilder von der Stadt zeigen. Es sind nicht viel, aber vielleicht kann ich euch trotzdem einen ganz kleinen Eindruck zeigen.


Mir hat Innsbruck sehr gut gefallen, auch wenn ich nur einen kleinen Teil davon gesehen habe. Es ist eine sehr schöne Stadt. In der Innenstadt gibt es viele alte Gebäude.


Innsbruck ist die Hauptstadt des Bundeslandes Tirol. In der Stadt leben ca. 126.000 Einwohner.

Wofür Innsbruck wohl sehr berühmt ist, ist das Goldene Dachl. Das haben wir uns natürlich auch angeschaut. Das Goldene Dachl wurde 1420 als Residenz der Tiroler Landesfürsten erbaut.
 

Ein weitere Sehenswürdigkeit ist sicher auch die Bergiselschanze. Diese konnten wir leider nicht besuchen, da sie doch ein bisschen außerhalb der Stadt ist. Jedoch konnten wir sie schließlich doch noch vom Bahnsteig sehen.

An dem Tag, an dem wir dort waren, war es sehr sonnig. Es gibt dort sehr viele Leute, die mit dem Fahrrad fahren. Was ich auch noch interessant fand, war die Flughöhe der Flugzeuge. Diese fliegen sehr tief über Innsbruck hinweg und es ist jedes Mal extrem laut. Ich glaube alleine deswegen, würde ich vielleicht sogar mal für längere Zeit dort leben wollen.



Ein tolles Shoppingcenter dort ist der Sillpark. Dort gibt es einen Primark, Kiko, C&A, New Yorker, Pimkie, DM, Douglas und noch ganz viel mehr.
Neben dem Shoppingcenter gibt es gleich einen Park. Zwischen dem Shoppingcenter und dem Park fließt ein Fluss (Sill).

Von dem Asiaten der sich im Sillpark befindet, hat man eine wunderbare Aussicht auf die Berge. (Bild unten)



Es war ein sehr schöner Tag in Innsbruck und ich kann mir vorstellen noch einmal dorthin zu fahren, um alles noch einmal genauer anzuschauen.

Seid ihr schon einmal in Innsbruck gewesen? Möchtet ihr einmal nach Innsbruck?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen