Sonntag, 2. März 2014

Pink Caviar Nails

Hallo ihr Lieben!

Als erste Nageldesign auf diesem Blog möchte ich euch Caviar Nails zeigen. Ich wollte das unbedingt einmal ausprobieren und habe vor kurzem bei Claire's endlich passende Perlen gefunden. Diese waren von knappen 7 € auf 3 € verbilligt. Da konnte ich nicht anders, als diese zu kaufen.

 
Ich habe zuerst 2 dünne Schichten des Schwarzen Lackes 500 Eternal von P2 aufgetragen. Das habe ich gut trocknen lassen. Danach habe ich die Perlen in eine kleines Gefäß gegeben, wie man auf dem Bild oben sieht. Auf beide Ringfinger habe ich den Klarlack 01 absolute pure von Essence gegeben und dann in die Perlen getaucht. Die Perlen habe ich dann noch mit einem Zahnstocher auf den Nagel gedrückt und die losen Perlen habe ich mit dem Pinsel weg gewischt.
 
Am Schluss habe ich noch einen Klarlack drüber gemacht, allerdings sehen die Perlen dann wieder ganz anders aus.
 
Eins muss ich noch sagen, ich bin echt überrascht von der guten Haltbarkeit.
 
mit Blitz fotografiert

 
ohne Blitz fotografiert

Wie findet ihr Caviar Nails? Habt ihr diese schon einmal gemacht? Gebt ihr einen Top Coat über die Caviar Nails?

Eure Lia


Kommentare:

  1. Toller Farbkontrast! Zu besonderen Gelegenheiten mache ich mir auch gerne Caviar-Nägel. Meist tupfe ich dann der Haltbarkeit wegen noch etwas Topcoat drüber, aber nur ganz vorsichtig, damit sich die Farbe nicht löst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :)
      Ich habe auch etwas Topcoat drüber gegeben und ich hätte die Perlen fast nicht mehr runterbekommen.

      Löschen
  2. Sieht cool aus!♡ Ich mag sehr die Kombination von schwarz und pink:) Ich denke, jetzt muss ich mir auch mal Caviar-Nails verpassen;)

    Liebste Grüße von deiner neuen Leserin

    Missy ♡MeinBlog♡

    AntwortenLöschen
  3. Ausprobiert habe ich es selbst noch nicht, weil ich es ganz grässlich finde, irgendwelche "Objekte" auf meinen Nägeln zu haben. Bei anderen finde ich sie aber eigentlich ganz cool. Und schwarz/pink ist, wie Missy schon schrieb, eh immer cool.
    Liebe Grüße Sherry
    von
    www.sherrysmagicalworldofcinema.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für dein Kommentar.
      Das mit den "Objekten" auf den Nägel kann ich verstehen. Das ist sicher auch nicht immer praktisch. :)
      Lg Lia

      Löschen